ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo
07.12.2006 um 20:00 Uhr

Anne Clark – New Wave und Spoken Word Ikone

support: Rainer von Vielen

ARGE konzert

„Das Leben ist viel zu kurz, um die wichtigen Aspekte unseres Daseins außer Acht zu lassen (Anne Clark).“ In den letzten Monaten sind viele Dinge passiert. Anne wurde mit dem Tod ihrer Mutter konfrontiert und hinzu kam auch noch, dass man ihr einen Knoten in der Brust diagnostiziert hat (welcher sich zum Glück als nicht bösartig herausstellte). Sie sagt nun selbst:“ Ich bin froh, am Leben zu sein!“ Aus diesem Grund tourt Anne Clark, die „Grand Damme“ der 80er Waveszene, mit neuen Einflüssen von November bis Dezember 2006 durch Deutschland, Frankreich und Österreich, und macht auch in der ARGEkultur Salzburg Station.

Tiefgreifende Veränderungen haben bekanntlich auch ihr Gutes: So soll die „Wood, Wires, and Words Tour 2006“ auch Ausdruck dafür sein, das Leben zu feiern und zu genießen!
Das Resultat ist spannend: Anne Clark fügt ihrem 2002 begonnenem Akustik Projekt eine weitere Ebene hinzu und bringt all ihre musikalischen Einflüsse mit ein: Nicht nur Akustik, nicht nur Elektronik – sondern ein goldener Mittelweg zwischen den Extremen. Die Anne-Clark-Band wurde daher um ein weiteres Mitglied ergänzt: Rainer von Vielen zeigt sich jetzt verantwortlich, die elektronische Komponente nicht zu kurz kommen zu lassen. Neben einigen exklusiven Support-Konzerten, wird Rainer von Vielen die aktuelle Band mit Sample- und Synthie-Klängen unterstützen.

Neben den Tracks ihrer neuen Platte beinhaltet das Live Programm alle ihre großen Hits (inkl. „Sleeper in Metropolis“, „Our Darkness“, „Abuse“, u.a.), sowie bereits neue Lieder als ersten Vorgeschmack auf das kommende Studioalbum, das 2007 veröffentlicht wird!

ARGEkultur auf Facebook ARGEkultur auf Flickr ARGEkultur auf YouTube ARGEkultur auf Instagram