ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Frances-Marie Uitti solo / Ellery Eskelin Quintet

Zuerst ein einzigartiges Solokonzert mit einem Aluminiumcello, anschließend ein Auftritt einer der besten progressiven Jazzbands.

ARGE produktion JIMS Festival: Koproduktion mit Jazzit:Musik:Club und Jazzbase

Frances-Marie Uitti. Cello. Solokonzert. Haben Sie schon einmal ein Aluminium-Cello, gespielt von zwei Bögen, unterstützt von Electronics und Loop-Maschinen, gehört?

„Hardly anyone else can produce such dark lightning with an instrument as Frances-Marie Uitti creates with her cello …“
(Jazzthetique)

Die Doppel-CD „Quiet Music“ ist Ellery Eskelins neueste Veröffentlichung. Zusammen mit seiner „working band“, bestehend aus Jessica Constable (voc), Andrea Parkins (acc, p, organ, laptop sampler), Jim Black (dr, perc) und Philippe Gelda (p) wird Ellery Eskelin „one of the finest units in progressive jazz“ (Downbeat magazine) präsentieren.

“ …another in an increasingly amazing discography for the tenor saxophonist.“ (Pitchfork Media)
“ …that reinvents today's jazz with a mind-blowing inventiveness: there is not a single useless, repetitive, boring moment, in these two hours of music.“ (All About Jazz Italy)

Demnächst