ARGEkultur Logo

Text / Diskurs

demnächst in der ARGEkultur

POETRY SLAM
Poetry Slam
Samstag, 12. Januar 2019, 20:00 Uhr

POETRY SLAM

Mit Philipp Herold, Tabea Farnbacher, MiKo Berry und Kirmes Hanoi. Moderation: Ko Bylanzky. Support: DJ Diaz

1986 fing es in Chicago mit dem Dichter*innen-Wettstreit an. POETRY SLAM begeistert seit den 90ern weltweit als Ausdrucksform einer Generation von jungen, ambitionierten Künstler*innen; ein Format, welches das ganze inhaltliche Spektrum der Literatur in einzigartiger Weise abbildet. Seit 2009 ist die ARGEkultur die einzige regelmäßige Veranstalterin von regelmäßigen POETRY SLAMS in Salzburg. Hier präsentiert Slam-Master Ko Bylanzky hervorragende Slammer*innen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum! Wegen großer Nachfrage rechtzeitig Karten sichern!

W&K-FORUM: KLASSENTAUSCH. KUNST UND FORSCHUNG IN SCHULE UND ALLTAG
Diskussion
Donnerstag, 17. Januar 2019, 19:00 Uhr

W&K-FORUM: KLASSENTAUSCH. KUNST UND FORSCHUNG IN SCHULE UND ALLTAG

Diskussion mit Elise von Bernstorff, Esther Pilkington und Tatia Skhirtladze. Moderiert von Sonja Prlić (gold extra, Mozarteum Salzburg)

Anhand verschiedener Praxisbeispiele und innovativer Kunstprojekte werden Fragen zur künstlerischen Forschung mit Jugendlichen diskutiert. Wie sind diese Forschungsprojekte zu gestalten? Welche Rollen spielen Kunst, Forschung, Pädagogik und soziale Fragen – und wo und wie kommen dabei die Jugendlichen selbst zu Wort? Die Organisator*innen der Veranstaltung Sonja Prlic, Karl Zechenter (gold extra) und Iwan Pasuchin (Mozarteum, MediaLab) arbeiten derzeit in Salzburg an dem Forschungsprojekt SCHNITT # STELLEN, das sich den Synergien von Medienkunst und den medienkulturellen Alltagserfahrungen von Schüler*innen einer städtischen Neuen Mittelschule widmet. Die ARGEkultur ist Partnerin des Projekts.

SCIENCE SLAM
Vortrag
Donnerstag, 24. Januar 2019, 20:00 Uhr

SCIENCE SLAM

Kurz, pointiert, kreativ und streng wissenschaftlich: Das ist SCIENCE SLAM. Echte Forschung auf der Bühne! Anmeldung und Info unter info@scienceslam.at

Geballte Ladung Wissenschaft in der ARGEkultur: Forscher*innen bringen wieder ihre aktuellen Projekte auf die Bühne - in je sechs Minuten pointiert, verständlich und kreativ! Am Ende des Abends kürt dann das Publikum den Slam Champion des Abends. Zu gewinnen gibt's einen Reisegutschein im Wert von EUR 400 und das Ticket zur SCIENCE-SLAM-Staatsmeisterschaft im Juni in Innsbruck. Wer sich vorstellen kann, die eigene Forschung auf die Bühne zu bringen, meldet sich unter info@scienceslam.at und bekommt alle Infos zum Vorbereitungsworkshop am 12.1.19 in Salzburg.

MotzART SALON
MotzART Festival Kabarett Diskussion
Mittwoch, 6. Februar 2019, 20:00 Uhr

MotzART SALON

Thomas Maurer im Gespräch mit Ingrid Brodnig, Hasnain Kazim und Reinhard Haller. Anmeldung bis 05.02. unter tickets@argekultur.at

Die ARGEkultur und die TRUMER Privatbrauerei präsentieren den ersten MotzART SALON: Thomas Maurer unterhält sich mit der Bloggerin und Autorin Ingrid Brodnig, dem Journalisten und Autoren Hasnain Kazim und dem Neurologen, Psychologen und Psychiater Reinhard Haller über Hass, seine Funktionen und Erscheinungsformen – und darüber, wie man mit ihm angstfrei und lustvoll umgehen kann.

Enis Maci: EISCAFÉ EUROPA - ESSAYS
Lesung
Samstag, 23. Februar 2019, 18:00 Uhr

Enis Maci: EISCAFÉ EUROPA - ESSAYS

Lesung der Autorin von AUTOS

Wie könnte Widerstand heute aussehen? Auf der Suche nach einer Antwort zieht Enis Maci eine Linie von Jeanne D'Arc über Sophie Scholl zu den albanischen Schwurjungfrauen. Sie entlarvt die medialen Strategien der Identitären als Travestie, befragt Muttersprache und Herkunft, reist nach Walhalla und blickt dort auf die Büste der in Auschwitz ermordeten Edith Stein. Sie verweilt in den sozialen Randzonen und verwebt die losen Zipfel erzählensnotwendiger Dinge zu einem dichten Panorama europäischer Gegenwart. Das Außerordentliche überkreuzt sich in ihren Essays mit dem Alltäglichen, das Private mit dem Politischen.