ARGEkultur Logo

Vermittlung

demnächst in der ARGEkultur

Episode I: Leistung
OPEN MIND FREQUENTLY Medienkunst Text Diskurs Vermittlung

Episode I: Leistung

Eintritt mit gültigem Ticket für DREI TAGE WACH

Zum Auftakt von OPEN MIND FREQUENTLY: DREI TAGE WACH heißt es: Leistung, Leistung, Leistung! Denn während die Performer*innen von DREI TAGE WACH die scheinbar unmögliche Leistung erbringen, drei Tage am Stück wach zu bleiben, schauen wir uns genauer an, was das überhaupt ist: Leistung?

Episode II: Überwachung
OPEN MIND FREQUENTLY Musik Medienkunst Text Diskurs Vermittlung

Episode II: Überwachung

Eintritt mit gültigem Ticket für DREI TAGE WACH

Alles, was du tust, wird ununterbrochen gestreamt. Sämtliche Gesundheitsdaten werden getrackt – willkommen bei DREI TAGE WACH und im ‚Zeitalter des Überwachungskapitalismus’ (Shoshana Zuboff). Die zweite Episode von OPEN MIND FREQUENTLY: DREI TAGE WACH thematisiert ‘wach’ konsequenterweise nicht nur als Zustand des Nicht-Schlafens, sondern als Über-Wachung.

Episode III: Erschöpfung
OPEN MIND FREQUENTLY Text Diskurs Vermittlung

Episode III: Erschöpfung

Eintritt mit gültigem Ticket für DREI TAGE WACH

OPEN MIND FREQUENTLY: DREI TAGE WACH kommt in Episode III dort an, wo sich manche bereits vorher befunden haben: im Zustand der vollständigen Erschöpfung. Erschöpft Dauerperformen – das ist nicht nur das Strukturprinzip von DREI TAGE WACH, sondern entspricht der Lebensrealität vieler Menschen – vor allem derjenigen, die von Mehrfachbelastungen betroffen sind, z.B. weil sie neben der Erwerbs- auch Care-Arbeit leisten müssen.