ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Fudkanista, Running Fetus, Hyenaz

Musik & Live Acts zum Thementag „Unspeakable Things – Sex, Lies & Revolution“.

ARGE schwerpunkt open mind festival
Fudkanista, Running Fetus, Hyenaz am 19.11.2016 um 21:30 Uhr
Foto (c) Valeriu Catalineanu

Douche Punk & Riot-Grrrl Kultur meets queer-feministisches Electronic-Music-Performance-Duo und anti-pro Femme-Fatal-Karaoke.

Fudkanista (A)

Fudkanista ist ein anti-pro Femme-fatale Trio-Duo (4 Pobacken) mit Spektakulazius-Ominös aus Ommas Trickkiste.
Karaokisch selbst gebastelte Elektronic Beats auf Hartz-Stufe 4, Battle Box und punkige Zehennagel-Blüssen des Beatmaker-Duos Anna Masala und Peppamind lassen das Puplikum schon mal auf den Eiern tanzen. Über ihre Überraschungen sind sie immer überrascht und freuen sich mit. Arbeiten macht Spaß?!

www.facebook.com/Fudkanista/ fudkanista.bandcamp.com

Running Fetus (A)

Douche Punk nennen Running Fetus ihr Genre, und live äußert sich das in einem gottlosen, exzessiven Hardcore-Krawall. Ist das Überhöhung wie im Metal, ist es Kunst oder beides oder weder noch?
Running Fetus selbst erklären sich so: Aus dem Backsteingebäude neben den Tiefen eines schmutzigen, gewundenen Abwasserkanals, der sich Fluss nennt, gebärt ein nekrophiler Papst einen dämonischen Embryo, dessen Anblick dich erschaudern lässt. Die SandlerInnen der rumpelnden U-Bahn-Station flüstern ehrfürchtig vom sogenannten „laufenden Fötus“, der einen mit der sexuellen Gier von D.A.F., dem Geist von Jello Biafra und der Unerschrockenheit der Riot-Grrrl-Kultur der frühen 90er von innen heraus befruchtet.

soundcloud.com/running-fetus/sets www.facebook.com/Running-Fetus-1406924472951233

Hyenaz (USA/AUS/D)

Electronic-Music-Performance-Duo

Hyenaz sind die queer-feministischen PerformancekünstlerInnen Mad Kate (USA) und Adrienne Teicher (AUS). Beide leben und wirken in Berlin. Ihre Live-Shows haben aufgrund ihres eindringlichen und faszinierenden Charakters bereits Kultstatus erreicht. Die Musikerin Peaches, für die das Duo bereits Supportband war, bezeichnet sie als „performative monster duo“, und das Kaltblut Magazine beschreibt sie als „Best Live Act in Berlin“.

www.hyenaz.com www.facebook.com/hyenazhyenaz soundcloud.com/hyenaz

Demnächst