ARGEkultur Logo
ARGEkultur Logo

Hüseyin Evirgen

Lecture und Gespräch. ARGEkultur zu Gast im Kunstpavillon "White Noise" am Mozartplatz

ARGE vortrag Elektronikland 2011 "sounds&words"

Der Elektroniklandpreisträger von 2007 gilt als Grenzgänger zwischen musikalischen
Welten. Hüseyin Evirgen wurde im gleichen Jahr auch mit dem Kompositionspreis des Landes Salzburgs ausgezeichnet. Als Komponist für klassische analoge Instrumentierungen u.a. für das Aspekte Festival, das Taschenopernfestival oder stArt Produktionen agiert er ebenso wie als Elektroniker und als DJ. Er bringt seine Musikalität in szenische Arbeiten ein, seine elektroakustischen Stücke und Kollaborationen im Bereich Video, Tanz und Theater zeigen die Vielseitigkeit des 1987 in Istanbul geborenen Künstlers, der zur Zeit in Berlin lebt und dort ein Label betreibt.
Anhand von einigen akustischen Beispielen gibt er Einblicke in seinen Arbeit.

Demnächst