ARGEkultur Logo
<< Juli 2011 >>
ARGE tanz sommerszene 2011 Kooperation mit der szene salzburg

Philippe Quesne / Vivarium Studio

l'éffet de serge // Einlasskarten erhältlich im Ö-Ticketcenter republic // Telefon +43 662 843711

ARGE tanz Kooperation mit der sommerszene salzburg Saal

Meet the Artist: Philippe Quesne

ARGE tanz Kooperation mit der sommerszene salzburg Saal

Philippe Quesne / Vivarium Studio

l´éffet de serge // Einlasskarten erhältlich im Ö-Ticketcenter republic // Telefon +43 662 843711

ARGE tanz Kooperation mit der sommerszene salzburg Saal

Babilonia Teatri

pornobboy // Einlasskarten erhältlich im Ö-Ticketcenter republic // Telefon +43 662 843711

ARGE tanz Kooperation mit der sommerszene salzburg Saal

Babilonia Teatri

pornobboy // Einlasskarten erhältlich im Ö-Ticketcenter republic // Telefon +43 662 843711

ausverkauft
ARGE produktion Eine Koproduktion von Klang 21 und ARGEkultur Saal

Taschenopernfestival 2011: "Der Engel des Herrn"

Sieben Uraufführungen an einem Abend, je zwölf Minuten zeitgenössischer Musiktheater-Miniaturen

ARGE produktion Eine Koproduktion von Klang 21 und ARGEkultur Saal

Taschenopernfestival 2011: "Der Engel des Herrn"

Sieben Uraufführungen an einem Abend, je zwölf Minuten zeitgenössischer Musiktheater-Miniaturen

ARGE produktion Eine Koproduktion von Klang 21 und ARGEkultur Saal

Taschenopernfestival 2011: "Der Engel des Herrn"

Zählkarten sind ab 01. Juli kostenlos an der Tageskassa der Salzburger Festspiele erhältlich

ARGE produktion Eine Koproduktion von Klang 21 und ARGEkultur Saal

Taschenopernfestival 2011: "Der Engel des Herrn"

Sieben Uraufführungen an einem Abend, je zwölf Minuten zeitgenössischer Musiktheater-Miniaturen