OPEN MIND Festival 2018
OPEN MIND Festival 2018
ARGEkultur Logo

ARGEkultur Jahresprogramm 2013

Netzwerkpartnerin ARGEkultur

Die ARGEkultur ist eine wesentliche Trägerin für vernetzte Kulturarbeit in der Region. Sie agiert als Anlaufstelle für Ideen und Konzepte und ermöglicht durch den Einsatz der Ressourcen des Hauses sowie durch Know-how und Professionalität der MitarbeiterInnen eine hervorragende Umsetzung. Die NetzwerkpartnerInnen kommen hierbei aus unterschiedlichen Organisationen und Institutionen im kulturellen, sozialen und politischen Umfeld oder sind engagierte Einzelpersonen, KünstlerInnen oder Kollektive.

Als Beispiele hierfür seien die regelmäßige Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Salzburg – MultiMediaArt, der Arbeiterkammer Salzburg, der MigrantInnenzeitschrift "Talk Together", der Homosexuellen Initiative Salzburg, der galerie5020. oder der Plattform Salzburger ChoreografInnen "tanz_house" genannt. Als jüngere Partnerschaften, die sich besonders fruchtbar entwickelt haben, sollen hier angeführt werden: die "Schmiede Hallein", das oesterreichische ensemble für neue musik - oenm oder der Verein für zeitgenössisches Musiktheater Klang21.

Neben diesen ausgeprägten und gewachsenen regionalen Netzwerken haben wir in den letzten Jahren auch überregionale PartnerInnen hinzu gewonnen, v. a. um die Produktionstätigkeit weiter auszubauen. Nicht ungenannt bleiben können an dieser Stelle die prekären Verhältnisse in der freien Kulturszene; eine nicht geringe Zahl von freischaffenden KünstlerInnen oder Gruppen, die meist ohne eigene Infrastruktur agieren müssen, wären ohne die Zusammenarbeit mit der ARGEkultur nicht in der Lage, ihre Arbeiten zu verwirklichen und zu zeigen. Gerade in den Bereichen Theater und zeitgenössischer Tanz sind die vorhandenen Eigenmittel zu gering. Die ARGEkultur ist daher nicht nur Veranstaltungsort und damit publikumswirksam in der öffentlichen Wahrnehmung, wir unterstützen schwach ausgestattete Projektbudgets oftmals mit hohen Eigenleistungen im Bereich Personal und Technik, bei gleichzeitigem Verzicht auf Mieteinnahmen. Dabei können wir nur eine kleine Auswahl der Projekte, die an uns herangetragen werden, realisieren.

ARGEkultur

VeranstaltungspartnerInnen (Koveranstaltungen)

Theater F.O.C.U.S.S., Theater Panoptikum, Theater Chromosom XX, Akzente Salzburg, oesterreichisches ensemble für neue musik - oenm, Talk Together, Musikum Salzburg, ÖH Salzburg, Fachhochschule Salzburg, galerie5020., subnet, Salzburg Biennale, Verein Tubeklub, Jenny Colombo, Salzburger Landestheater, republic, sommerszene salzburg, tanz_house Salzburg, Ostertanztage Salzburg, Klappe Jugendfilmfestival, Musisches Gymnasium, Radiofabrik Salzburg, English Drama Group Salzburg.

GastveranstalterInnen (Auswahl)

Homosexuellen Initiative Salzburg (Hosi), Otherland Productions, Unrated Artists, Vienna's English Theatre, Potpourri Crew, Landesjugendreferat (Landesjugend-Singen), Salzburger Festspiele.