OPEN MIND Festival 2018
OPEN MIND Festival 2018
ARGEkultur Logo

ARGEkultur Jahresprogramm 2014

Netzwerkpartnerin ARGEkultur

Ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Arbeitens für die ARGEkultur ist die Zusammenarbeit mit zahlreichen PartnerInnen in der Region. Die NetzwerkpartnerInnen kommen hierbei aus unterschiedlichen Organisationen und Institutionen im kulturellen, sozialen und politischen Umfeld oder sind engagierte Einzelpersonen, KünstlerInnen oder Kollektive. Aus dieser intensiven und kontinuierlichen Vernetzung entwickeln wir gemeinsam viele Projekte, die sich auch im Programm 2014 wiederfinden.

Eine erfolgreiche und regelmäßige Zusammenarbeit gibt es mit der Fachhochschule Salzburg – MultiMediaArt, der Arbeiterkammer Salzburg, der MigrantInnenzeitschrift „Talk Together“, der Homosexuellen Initiative Salzburg, der galerie5020, dem tanz_house – Plattform Salzburger ChoreografInnen, der Sommerszene Salzburg, dem SEAD, dem oenm . oesterreichisches ensemble für neue musik oder dem Verein für zeitgenössisches Musiktheater Klang21.

Wenn es darum geht, neue Projekte zu initiieren und auch deren Entwicklung langfristig zu ermöglichen, bedarf es starker ProduktionspartnerInnen. Hier haben wir den Horizont über die Region hinaus erweitert. PartnerInnen wie die Fliegende Volksbühne Frankfurt oder Julius Deutschbauer (beide 2011), die Garage X – Theater am Petersplatz (2012) oder 2014 das Theater im Bahnhof in Graz machen diese Neuproduktionen erst inhaltlich und ökonomisch möglich. Österreichweit stagnieren die Förderungen im Kunst- und Kulturbereich, diese Netzwerke sind daher für eine Kulturproduzentin wie die ARGEkultur unerlässlich.

Tatsächlich bilden wir mit diesem Gewicht an Theater- und Tanzproduktionen im Programm auch eine Tendenz zu neuen Formen des Theaters für Jugendliche und junge Erwachsene ab, die im freien Theaterbereich in anderen Bundesländern schon seit längerem Einzug gehalten hat. Offensichtlich haben freie Tanz- und Theaterschaffende nicht nur andere Themen, sondern auch andere Zugänge abseits der klassischen Unterhaltungs- und Bildungsanstalt „Theater“ gefunden.

VeranstaltungspartnerInnen 2014 (Auszug)

editta braun company, Theater Taka-Tuka, theater.direkt, ohnetitel, Theater Janus, Theater Panoptikum, Studiobühne EXTRA München, TheaterKonsole, Talk Together, Musikum Salzburg, ÖH Salzburg, Fachhochschule Salzburg (MMA), galerie5020, subnet, Tubeklub, jennycolombo.com, tanz_house Salzburg, Tanzimpulse Salzburg, SEAD, Musisches Gymnasium, Johannes Steiner (International Singer/Songwriter Nights), Alex Zechbauer (New Balkan Sound), English Drama Group Salzburg.

GastveranstalterInnen 2014 (Auszug)

Homosexuellen Initiative Salzburg (HOSI), Otherland Productions, Unrated Artists, Vienna's English Theater, Potpourri Crew, Landesjugendreferat (Landesjugendredewettbewerb), Salzburger Festspiele, Sommerszene Salzburg.