ARGEkultur Logo
<< März 2011 >>
ARGE tanz Koveranstaltung mit dem Musischen Gymnasium Saal

TRY_OUTS 2011 – dance.LAB.mus.gym

Choreografische Projekte der TanzschülerInnen des Musischen Gymnasiums. Kartenvorverkauf nur bei TanzschülerInnen (0664-4031233), Restkarten an der Abendkassa.

ARGE lesung Mit Unterstützung von Radio FM4 Saal

Heinz Strunk

Der Bestsellerautor von "Fleisch ist mein Gemüse" und "Fleckenteufel" liest aus seinem neuesten Buch "Heinz Strunk in Afrika".

ARGE konzert Studio

GlasBlasSing Quintett

"Keine Macht den Dosen!" Das Leergut-Orchester mit Kultpotenzial.

ARGEkultur Koveranstaltung mit salzburg biennale Saal

Lichtspielmusik III: Experimentelle und surrealistische Stummfilme der 20er Jahre

ensemble ascolta unter der Leitung von Vicente Larrañaga.

ARGE vortrag Koveranstaltung mit jennycolombo.com und ARGE Beisl Studio

Pecha Kucha Night Salzburg Vol. 7

Support: John Bruno Quartet. Anmeldefrist für Vortragende bis 03.03.2011 unter pechakuchasalzburg.at

ARGE lesung Koveranstaltung mit erostepost Studio

Christian Lorenz Müller

Der Autor liest aus seinem berührenden und spannenden Romandebüt "Wilde Jagd". Tuba: Rupert Gratz.

ARGEkultur Koveranstaltung mit salzburg biennale Saal

Lichtspielmusik IV: Die Abenteuer des Prinzen Achmed

oenm . oesterreichisches ensemble für neue musik unter der Leitung von Andrea Pestalozza. Ab 6 Jahre

ARGE poetry slam Studio

Poetry Slam

Mit Torsten Sträter (D), Björn Högsdal (D), Nektarios Vlachopoulos (D), Muhammet Ali Bas (A), Sevi (A) u.a. Moderation: Ko Bylanzky und Rayl Patzak.

ARGE fest Koveranstaltung mit "die große n8musik" Saal

die große n8musik

Eine Nacht, ein Ticket, 6 Locations. Presented by Air Berlin und Salzburger Nachrichten. Infos und Tickets unter www.n8musik.at

ARGE kabarett Landestheater

Alfred Dorfer

"bisjetzt" - ARGEkultur zu Gast im Salzburger Landestheater.

ARGE medienkunst Koveranstaltung mit 1n0ut Saal

1n0ut

"Versus" - Eine mediale Live 3D Tanz-Performance Mensch vs. Maschine von 1n0ut (Robert Praxmarer, Reinhold Bidner). Tanz: Nanina Kotlowski.

ARGE dj culture Koveranstaltung mit Tubeklub Studio

Tubeklub: "Bass Step"

Live: Bulldogs (Dubstep Turntablism), DJ Support: "Klub Sir3ne" Crew: Odd, Rak3te, Se.Vero, Beda Ranks. Visuals: 1n0ut.

ARGE vortrag Koveranstaltung mit Projekt in SPE Saal

"Das Leben meines Computers"

Vorabpräsentation des gleichnamigen Dokumentarfilms von und mit Stefan Baumgartner (Regie), Sandra Heberling (Produktion), Simon Fraißler (Kamera).

ARGE tanz Koveranstaltung mit ROSIDANT Saal

Performancekollektiv ROSIDANT

"Traum(a) in Rosa - or: How to become a real woman?" Eine Performance zwischen großmütterlichen Ratschlägen, feministischen Theorien & Punschkrapfenbäckerinnen.

ARGE fest Koveranstaltung mit ARGE Beisl. In Kooperation mit Sparkasse Salzburg und ÖH Salzburg SaalStudio

Hörsaal 1 featuring Eskorzo (E)

Das Studierenden-Fest. Support: Skaputnik, Allen Alexis DJ Set & So[u]l. Studio presented by ÖH Salzburg: DJs Schinowatz Bobofkof, Diaz, J.Kahn & Derryl Danston

ARGE konzert Saal

Royal Guitar Club

Eine Reise der Sinne auf 25 Saiten: Gery Klein, Alex Hilzensauer, Axel Friedrich und Armin Bruckmeier präsentieren ihr neues Album "Dreamscapes & Timelines".

ARGE roter salon Studio

Sir Tralala & The Golden Glanders, Martin Klein

Musikalische Obsession hoch drei. Eine virtuose Gratwanderung zwischen sensiblen Balladen und noisigem Hardcore-Punkrock. Support: Peter Piek, DJ Fresh Herbs.

ARGE theater Kooperation mit Theater WeGe tanz_house Studio

"hausgemacht"

Zehn geübte NachbarInnen erzählen vom Glück auf vier Etagen der Theater WeGe. Mobiles Hausbetreuungsservice: Ed Hauswirth, Graz.

Gastveranstaltung Otherland Productions e.U. SaalStudio

Anderswelt

Laughing Buddha (UK) live, Dejavoo (UK) live, Kristian (UK), genesis, astralex, riff raff, Daka (Otherland), u.a. Mehr Informationen: www.otherland.at

ARGE kabarett Saal

Annamateur & Außensaiter

"Bandaufstellung nach B. Hellinger"

ARGE konzert Saal

Christiane Rösinger

"Songs Of L. And Hate" - Die Grande Dame der deutschen Popmusik live! "Kaputte Chansons" mit Support des avantgardegeschulten Popformats der Laokoongruppe.